professor of math (Limerick)

3,00 Stern(e) 1 Stimme

Label

Mitglied
a sup of ale?

meinst du damit sein supper besteht aus ale?

falls ja, ist das irreführend da es ja den sip gibt, der wesentlich besser zu einem Getränk passte
Aus dem Kontext ergibt sich am Ende doch, dass es tatsächlich so sein müsste

jedenfalls bin ich da hängengeblieben, was den Limerick-Genuss erheblich beeinträchtigt

Eine Möglichkeit dies zu umschiffen wäre

A professor of math has a sup
out of ale in a pub and drinks up.

Lieber Gruß
Label
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
A professor of math has a sup
out of ale in a pub and drinks up.
After standing a round
he says he has found
that his doughnut behaves like a cup.
 

Schreibfan

Mitglied
Guten Tag, Bernd.
Ich finde diesen Limerick sprachlich sehr stimmig und die Pointe ist gelungen. Aber sind nicht Ortsnennungen in der ersten Zeile eines Limericks obligatorisch? Wenn nicht, lasse ich mich auch gerne eines Besseren belehren.
Ansonsten schlage ich vor,"of math" in der ersten Zeile durch eine Ortsangabe zu ersetzen. Z. B "a professor in York has a sup".
Gruß, Schreibfan
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo, Schreibfan, sie sind häufig, aber nicht obligatorisch.
Oft sind auch Namen genannt und es gibt weitere Möglichkeiten.

Falsch ist, wenn es unstimmig ist und wenn die Pointe nicht sitzt.
 

Oben Unten