• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Punkt

Walther

Mitglied
Punkt


Dem Satyr ging ein Jahr zu Ende:
Das fand er richtig gar nicht gut.
Als ob sich dadurch etwas wende,
Schrieb er ein böses Konvolut.

Der Schluss gelang ihm stets am Besten:
Er endete mit einem Punkt.
Im Osten kommt und geht im Westen
Die Sonne: da ist nichts disjunkt.

Er meinte: Sollte man's nicht drehen?
Ging dann die Zeit nach rückwärts mit?
Es wär nur Nutzen drin zu sehen:
Der Alltag käme aus dem Tritt.

Er gibt dem Widersinn den Segen,
Auch wenn die Erde "Hilfe!" funkt.
Die Aufregung wird sich schon legen.
Und wenn je nicht, egal. Schluss! "Punkt".
 


Oben Unten