Rat ist teuer

Walther

Mitglied
Rat ist teuer


Du sprichst mal wieder Bände ohne Ende
Und drehst die Worte durch den Wolf zu Wurst.
Dein flinker Geist trank einen übern Durst.
Du schlägst die Volte und die Gedankenwende,

Befiehlst dem Hirn: „Dass du mir willig spurst!“
Und schreibst dich „Von“ und „Graf“. Wen ich erst blende,
Dann hinterhältig in die Irre sende“,
Erklärst du nebenbei, „ist mir doch wurst!“

Ich stehe da mit offnem Mund und staune,
Wie sich das Schauspiel gibt, und dein Theater
Berührt mich kaum, denn deine gute Laune

Vertreibt den Kopfschmerz selbst nach dickstem Kater.
Ich will fast Beifall klatschen, als ich raune:
Sag, welcher Teufel ritt nur den Berater?
 

Walther

Mitglied
Rat ist teuer


Du sprichst mal wieder Bände ohne Ende
Und drehst die Worte durch den Wolf zu Wurst.
Dein flinker Geist trank einen übern Durst.
Du schlägst die Volte, die Gedankenwende,

Befiehlst dem Hirn: „Dass du mir willig spurst!“
Und schreibst dich „Von“ und „Graf“. "Wen ich erst blende,
Dann hinterhältig in die Irre sende“,
Erklärst du nebenbei, „ist mir doch wurst!“

Ich stehe da mit offnem Mund und staune,
Wie sich das Schauspiel gibt, und dein Theater
Berührt mich kaum, denn deine gute Laune

Vertreibt den Kopfschmerz selbst nach dickstem Kater.
Ich will fast Beifall klatschen, als ich raune:
Sag, welcher Teufel ritt nur den Berater?
 

Walther

Mitglied
Hallo Herbert,

wo du recht hast, hast du recht. :) danke für den hinweis. ich lese gerade, daß man "Volte" "vol-te" spricht. ich hatte das französische im ohr, als ich den text schrieb.

lg w.
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Walther,

da sieht man mal wieder: Es nützt, wenn man Fremdsprachen beherrscht, noch dazu solche mit seltsamen Ausspracheregeln wie das Französische ... Das erklärt natürlich, wie das Metrum vorher zustande kam :)

Guter Rat ...

Liebe Grüße

Herbert
 

Walther

Mitglied
lieber Herbert,

danke fürs kommentieren und bemeckern. manchmal sind die fremdsprache ursprung von irrungen und wirrungen. man stelle sich, man spräche von seinem "mobile" oder "cell", keiner wüßte damit etwas anzufangen. obgleich das das richtige englische äquivalent zum deutschen "handy", was auf english wiederum "gut zu haben" oder auch "praktisch" heißt.

lg w.
 

Oben Unten