Raupe und Amsel (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

anbas

Mitglied
Hallo Molly,

das Gedicht gefällt mir schon recht gut. Nur die vier hintereinanderfolgenden "will" empfinde ich als etwas unglücklich.

Liebe Grüße

Andreas
 

molly

Mitglied
Hallo Andreas,
Danke fürd lesen, Du hast schon Recht, die 4 "will" muss ich noch mal überdenken.
Liebe Grüße molly
 
O

orlando

Gast
Hallo molly,
ich habe noch ein wenig an deinem Gedicht herumgebastelt, ein paar kleine Ungereimtheiten, die Wiederholungen und Grammatikschrägstellungen ausgeräumt und kurzerhand einen kurzen Zusatzgag eingebaut.
Vielleicht möchtest du etwas davon einbauen?

Das Motiv des Gedichts gefällt mir super! :)

LG, orlando


Raupe und Amsel

Die Raupe träumt vom Schmetterling,
der eben noch im Baume hing.
Will auch nicht mehr am Boden kriechen,
vielmehr zum Himmel, Freiheit riechen;
sie mag sich nicht den Baum hoch schinden,
vereinzelt nur ihr Futter finden.

Die Amsel hört ihr leises Klagen,
und irgendwie zuckt auch der Magen,
verspricht der Raupe freien Flug
zum Baum hinauf in einem Zug.

Die Raupe zeigt sich interessiert,
wird kurzerhand ganz kurz halbiert:
Die Amsel, nun mit Raupenstück,
kehrt fröhlich auf den Baum zurück.©
 

molly

Mitglied
Danke, orlando, davon werde ich bestimmt etwas nehmen, aber erst am Sonntag. Heute bekomme ich viel Besuch. Hat Spaß gemacht mit den Vögeln.
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
molly
 

molly

Mitglied
Hallo orlando,

danke Dir für Deine Hilfe. Ich finde es nun auch lyrischer als vorher.
Eine gute Woche und fröhliche Grüße
molly
 

anbas

Mitglied
Hallo molly,

hier hapert es noch etwas:
Sie mag sich nicht den Baum hoch schinden,
mühselig nur ihr Futter finden.
Ich zumindest betone bei "mühselig" die erste Silbe. Von der Metrik her sollte es aber die zweite sein. Nun kommt es ja immer wieder vor, dass Aussprache und Betonung regionale Färbungen haben. Wenn dem so ist, solltest Du trotzdem - z.B. für Nordlichter wie mich :D - noch mal drüber gehen.

Hier mal ein paar Ideen von mir:
Sie mag sich nicht den Baum hoch schinden,
um mühsam Futter dort zu finden.
oder
Sie mag sich nicht den Baum hoch schinden
und mühsam dort ihr Futter finden.
oder
Sie mag sich nicht den Baum hoch schinden,
nur um ihr Futter dort zu finden.
Aber vielleicht hast Du ja noch eine eigene Idee.

Liebe Grüße

Andreas
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten