• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Reduktion

5,00 Stern(e) 1 Stimme

Walther

Mitglied
Reduktion

Ganz leise schleichen die Gedanken
Durch die Neuronennetze.
Man sieht sie durch Synapsen ranken.
Sie kennen Hatz nicht, Hetze
Ist ihnen fremd. Sie wiegen und schwanken,

Als ob‘s um mehr als Leben ginge.
Wie still ist es in dieser Kammer!
Man fragt sich, wie dort Glück gelinge,
Und rätselt, wie der große Jammer
Sich dieses dunklen Orts entringe!

Es sind nur kleine Moleküle,
Die stumm in Nervensträngen gaukeln,
Die Wärme zeigen oder Kühle,
In schlechte, gute, Träume schaukeln
Und tun, als wären sie Gefühle.
 


Oben Unten