rücksichtbar

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
O

orlando

Gast
Lieber Karl,
dein Gedicht ist gut, ganz ohne Wenn und Aber.
Erlaubst du mir trotzdem, einem spontanen Einfall nachzugeben, einem Wortspiel zur "Rücksichtbar?" Sozusagen o. t.?
rücksichtbar

auf allen stühlen lümmeln kleinwüchsige
in ihren verjährten gedankenwelten
planen sie weltveränderung
fahren mit panzern in niemandsländer
erobern geistesvorlagen
mit heimlichen blicken zurück
machen sie ihre gefangenen
und geben sich die freiheit
die sie noch nie ertrugen

denn immer wieder schmerzt
das denkbar undenkbare
Herzliche Grüße
orlando
 
O

orlando

Gast
Aber gern, lieber Karl.
Ich selber finde die Version auch recht nett :cool: , weil sie den satirischen Charakter des Ganzen (noch) mehr in den Vordergrund rückt. -
Einem so formidablen zeitgenössischen Dichter zur finalen Fassung beizutragen, ist mir eine Ehre.
Herzliche Grüße
orlando
 
Liebe Orlando,
Du solltest mir nicht allzu sehr schmeicheln. Ich neige zu einer gewissen Einbildung. In jedem Fall herzlichen Dank für Deine Hilfe...
Herzliche Grüße
Karl
 

Oben Unten