Sakrament

4,50 Stern(e) 8 Bewertungen
G

Gelöschtes Mitglied 19299

Gast
Hallo Manfred,

sehr gern gelesen, wirklich ansprechende Verse.
Ja, die miteinander geteilte Zigarette kann für so viel stehen, was das Leben heiligen kann.

LG
Keram
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo Keram,

ja, bei mir kommen gerade alte Erinnerungen an meine Jugend auf dem Dorf hoch. Gott sei Dank sind sie meistens gut!
Danke für deinen Kommentar und die Bewertung.

Liebe Grüße
Manfred
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo Oskarchen,

da kann ich mit einer Camel dagegenhalten.
Danke für deinen Kommentar und die Wertung.

Liebe Grüße
Manfred
 

dmity

Mitglied
Hallo Franke,

eine schöne Miniatur. Hat nicht auch die (jugendliche) Friedenspfeife unbewusst mitgespielt? Ich erinnere noch Collie 62, Eckstein und später schwarzen Knaster: Roth-Händle, Gauloises sans filtre ...

Alles Gute
dmity
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo dmity,

die Friedenspfeife war niemals nötig. Ich denke heute noch mit Dankbarkeit und ohne einen einzigen Groll an diese Zeit zurück.
Danke für deinen Kommentar und die Wertung.

Liebe Grüße
Manfred
 
G

Gelöschtes Mitglied 19299

Gast
Als Jugendlicher in der DDR rauchte ich damals "KARO" für 1 Mark Sechzig, filterlose Zigaretten und recht stark. Und wenn ich mal ganz mutig war, dann gabs die kubanischen "MONTECRISTO", die noch stärker waren. Ja, die geteilten Zigaretten, die geteilte Zeit miteinander...
 

Ulritze

Mitglied
Hab' mich - als Nichtraucherin - klammheimlich in die Männerrunde geschlichen und schmunzle und denk' mir:
Wie schön, dass bisweilen man(n) auch unbefangen an "Sakramentales" im römisch-kirchlichen Zusammenhang zurückdenken kann.

Sie haben viel zu sagen und werden in Erinnerung bleiben, diese acht Zeilen, die in ihrer Bescheidenheit so kunstvoll sind.
Danke sagt Ulritze
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo Ulritze,

ja, es sind ja oft die kleinen Dinge, die sich nachhaltig in unser Gedächtnis einbrennen. Ich sage mir da dann immer, dass ich die dann auch nicht in kryptischen Worten beschreiben muss.
Danke für deinen Kommentar und deine Wertung.
Dank auch an die anderen Werter.

Liebe Grüße
Manfred
 

Oscarchen

Mitglied
Moin,
Eckstein, Roth Händle, Gaulouises...
In Bitterfeld in der DDR ging in den 70ern
der Qualm von Milde Sorte noch als gereinigte Frischluft durch!
Qualmige Grüße
Oscarchen
 
G

Gelöschtes Mitglied 19299

Gast
Im Pott war doch die Luft auch nicht unbedingt besser. Oder? ;)
 

Oben Unten