Schall und Rauch

5,00 Stern(e) 3 Bewertungen
G

Gelöschtes Mitglied 19299

Gast
Gern gelesen, lieber Bernd!

Ich denke grad drüber nach, wie es wäre, bei einer Lesung, der steigenden Buchstabengröße gemäß, am Anfang ganz leise zu flüstern bis zum schallenden "Dummheitentheater".
Dass sich die recht banale Aussage der ersten Ich-Zeile zu den beiden anderen gesellt, finde ich interessant:
das Nebeneinander der Unterschiede, also das Fassbare, meinetwegen Lakonische - und das (in mehrfacher Hinsicht!) Unfassbare.
Dieses Ganze bildet eigentlich die "Welt" ab, um es mal knapp -nicht pathetisch gemeint- auszudrücken. Zumindest sehe ich das so.

Und, wie der Titel verrät, hallen manche Ereignisse/Erlebnisse unterschiedlich lang in uns nach, bevor sie sich verflüchtigen, also verklungen sind.
Im Wissen um diese Vorgänge nimmt man jedoch manches oft (zu) leicht oder (zu) ernst, ein Dazwischen der Bewertung gibt es natürlich auch.

Jetzt fällt mir beim Draufblicken auf, dass die Strophen wie zwei Wellen gegen die Küste branden.
Schaum ... da könnte man jetzt weiterspinnen.

LG
Keram
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Danke, Keram. Mich freut diese Art der Aufnahme sehr.
Beim erneuten Draufschauen habe ich noch eine sehr kleine Korrektur angebracht.

In gewisser Weise soll es auch eine gewisse fraktalähnliche Struktur haben.
Dazu gehören Regeln und Zufall. In gewisser Weise ist es auch sehr gewagt.
Der Hecht im Karpfenteich klingt an, wird aber negiert.
 
G

Gelöschtes Mitglied 19299

Gast
Danke für Deine Anmerkungen, Bernd, die mein Verständnis weiter vorangebracht haben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 21589

Gast
Hallo Bernd,

mir gefallen die letzten drei Zeilen deines Gedichtes unglaublich gut. Ich bin das Ungewisse in den Antennen - ich habe schon lange nicht mehr einen solch lyrischen Satz gelesen. Dieser Satz löst bei mir das aus, was ich an Gedichten so liebe, und ich kann es nicht einmal in Worte fassen. Das ist gerade das Wunderbare daran.

Chapeau!

Liebe Grüße
Frodomir
 

Oben Unten