schattenspiel

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Mondnein

Mitglied
Konsequent, Karl,
wie der Schatten von hinten nach vorne wechselt.
Das tut er eigentlich im Tagesverlauf, wenn der Mensch westwärts wandert. Aber hier hat er ihn vor sich - am Morgen, d.h. er wander ostwärts. Es sei denn, "morgen" ist (nur) der folgende Tag als Metapher für Zukunft.
Bedenkenswert, will man im Bild bleiben (was man auch ausloten will, wenn es "bloß" metaphorisch, in der Imagination, gemalt wird),
grusz, hansz
 

Oben Unten