schichtweise

3,80 Stern(e) 4 Bewertungen
geschichtet gedichtet unverrichtet
mitten in der horizontarena
zwischen vernunftsverweigerern
und studierten besserwissern
suche ich nach einem durchschlupf
zu friedvollen revolutionären und
dem kriegslüsternen vater aller dinge
geschichtet gedichtet
und unverrichtet
arbeite ich mich langsam vor
und bleibe mir im gedächtnis
 

revilo

Mitglied
unverrichtet
mitten in der horizontarena
zwischen vernunftsverweigerern
und studierten besserwissern
suche ich nach einem durchschlupf
zu den friedvollen revolutionären und
dem kriegslüsternen vater aller dinge
emsig
arbeite ich mich langsam vor
und bleibe mir im gedächtnis
geschichtet und ungedichtet

Moin, ich kann derzeit leider meine Vorschläge nicht markieren...für meinen Geschmack waren da zu viele Wiederholugen drin....nimm Dir, was Du brauchst.....kostet Dich nur nen Roten, den ich übrigens in der Küche sitzend und Radio hörend genieße

....LG revilo
 
unverrichtet
mitten in der horizontarena
zwischen vernunftsverweigerern
und studierten besserwissern
suche ich nach einem durchschlupf
zu friedvollen revolutionären und
dem kriegslüsternen vater aller dinge
geschichtet gedichtet
emsig
arbeite ich mich vor
und bleibe mir im Gedächtnis
geschichtet und ungedichtet
 
Lieber Oliver,
danke Dir für Deine nützlich Lyrik-Nachhilfe.
Ich hoffe, dass wir bald doch einmal einen Roten zusammen trinken können. Bis auf weiteres "Zum Wohle..."
Gruß
Karl
 

revilo

Mitglied
Kalle, mein Freund und Kupferstecher (das war eine Redensart von meinem Vater)......Du brauchst sicherlich alles mögliche....aber keine Nachhilfe in Lührik......wann geht die Hochsitzsaison wieder los? ...brüllt der Enkel von Werner, dem Stier wieder? LG revilo
 
Lieber Oliver,
ach, meistens ist Deine "Nachhilfe" mehr als nützlich. Früber war ich in einer Literaturgruppe und bin es daher gewohnt, dass meine Text gegengelesen und verbessert werden.
Hier auf dem Hochsitz ist noch wenig zu beobachten. Immerhin liegen in schattigen Waldecken noch verschmutzte Schneereste. Die Dorfbewohner sind während der Winterzeit kaum außerhalb ihrer Häuser zu sehen. Aber allmählich beginnt die Vor-Garten-Saison.
Dann tauchen sie plötzlich mit ihren Rasenmähern, Holzhäkselern, Laubpustern (für die Reste vom Vorjahr) und anderen geräuschintensiven Geräten auf, die immer einmal wieder für ein nachbarschaftliches Schwätzchen über die Gartenhecke hinweg abgestellt werden...
Aber hier ist für die nächste Woche noch einmal Schnee angekündigt...
LG Karl
 

revilo

Mitglied
Hier auf dem Hochsitz ist noch wenig zu beobachten. Immerhin liegen in schattigen Waldecken noch verschmutzte Schneereste. Die Dorfbewohner sind während der Winterzeit kaum außerhalb ihrer Häuser zu sehen. Aber allmählich beginnt die Vor-Garten-Saison.
Dann tauchen sie plötzlich mit ihren Rasenmähern, Holzhäkselern, Laubpustern (für die Reste vom Vorjahr) und anderen geräuschintensiven Geräten auf, die immer einmal wieder für ein nachbarschaftliches Schwätzchen über die Gartenhecke hinweg abgestellt werden...
Aber hier ist für die nächste Woche noch einmal Schnee angekündigt.dieser Text ist schon fast ein Gedicht...


mittenmang im Dorf (von revilo für karl)

in schattigen Waldecken
hocken noch verschmutzte Schneereste
die Nachbarn patrouillieren
unschlüssig am Gartenzaun
bald herrscht hier wieder
sonor das Frühlingskonzert:
Duett aus Rasenmähern und Holzhäckslern
für nächste Woche
ist noch einmal Schnee angekündigt

spontan in den Orbit geballert....Lg revilo
 

Oben Unten