Schweinerei

anemone

Mitglied
Ein wenig ärgern will Sabine
ihr Meerschweinchen, da’rum steckt sie
ins Laufrad nur ein kleines Stäbchen
damit es dreht sich heute nie.

Nun steht das kleine Strubbelschweinchen
inmitten dieses Riesenrads
und wartet schon ein ganzes Weilchen
damit es seinen Fortgang hat.

Doch Fehlanzeige, es steht still,
obwohl das Schweinchen laufen will.

Jedoch das Kerlchen tut ihr leid
Sabine stellt jetzt ein, den Streit
und zieht das Stöckchen aus dem Rad,
damit ihr Freund noch Freude hat

Der Fridolin beleidigt grunzt
Er will nicht nutzen seine Gunst
Zieht nur den Schwanz ein, trollt sich fort
Umsonst Sabine wartet dort.

Am Ende kommt sie zu dem Schluss:
Ein einzig Schwein bringt nur Verdruss!
 

Oben Unten