schwerkraft

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
vielleicht ginge leichter
ins müde gedächtnis
der wahnwitz humorloser
und die albernheiten
alleinherrschender lustgreise

vielleicht warten noch
erbarmungslose drogenbarone
und rigorose ideologen
auf ein joy adventure
und win win situations

vielleicht bleiben im hier und jetzt
risse aus schäden der vergangenheit
waghalsiger privatrennen
und die letzte flucht gelingt
ohne schleppergebühr

vielleicht reicht auch nur
die schwerkraft der bodenständigen
 
vielleicht ginge leichter
ins müde gedächtnis
der wahnwitz humorloser
und die albernheiten
alleinherrschender lustgreise

vielleicht warten noch
erbarmungslose drogenbarone
und rigorose ideologen
auf ein joy adventure
und win win situations

vielleicht bleiben im hier und jetzt
risse aus vergangenen schäden
waghalsiger privatrennen
und die letzte flucht gelingt
ohne schleppergebühr

vielleicht reicht auch nur
die schwerkraft der bodenständigen
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

ja die Schwerkraft hält uns auf dem Boden, aber manchmal wäre es Wünschenswert die Füße aus dem Sumpf unserer Gesellschaft ziehen zu können.
LG
Manfred
 

Oben Unten