sehnsüchte

feuchte schleier umschweben
stundengläsernen notunterkünfte
gedankenleitern sind zu erklimmen
um stammbäume zu beschneiden

mythische ungeister betören
mit ihrem singsang nüchterne vordenker
helden heilige und götter
stehen in notbereitschaft
für untertanen und entthronte

echos verhallen hohl zwischen
gedenksteinen und eichenhainen
deutsche wären so gern
wieder weltmeister aller klassen
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

Bilder, die Vergangenes mit Akteuellem verweben.
Gegen das Ansinnen "Weltmeister aller Klassen" zu werden ist nichts einzuwenden, solange man sich nicht über andere erhebt.
Konstruktiv scheint mir, zeilenübergreifend gelesen, bei "stundengläsernen" das letzte "n" entbehrlich.
LG
Manfred
 
feuchte schleier umschweben
stundengläserne notunterkünfte
gedankenleitern sind zu erklimmen
um stammbäume zu beschneiden

mythische ungeister betören
mit ihrem singsang nüchterne vordenker
helden heilige und götter
stehen in notbereitschaft
für untertanen und entthronte

echos verhallen hohl zwischen
gedenksteinen und eichenhainen
deutsche wären so gern
wieder weltmeister aller klassen
 
Lieber Manfred,
danke für Deinen Kommentar und den Hinweis auf meinen Flüchtigkeitsfehler...
Herzliche Grüße und ein angenehmes Wochenende
Karl
 
feuchte schleier umschweben
stundengläserne notunterkünfte
gedankenleitern sind zu erklimmen
um stammbäume zu beschneiden

mythische ungeister betören
mit singsang nüchterne vordenker
helden heilige und götter
warten in notbereitschaft
auf untertanen und entthronte

echos verhallen zwischen
gedenksteinen und eichenhainen
deutsche wären so gern
wieder weltmeister aller klassen
 

Oben Unten