Sitzung mit der Tätowiererin (überarbeite Version)

3,00 Stern(e) 1 Stimme

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo BardeW,

es handelt sich bei deinem Gedicht nicht um experimentelle Lyrik. Ich werde es deshalb in "Ungereimtes" verschieben.

Viele Grüße
Manfred
 

revilo

Mitglied
Sie tätowiert mir ihren
Schmerz auf den Rücken
taub und bohrend

Einatmen
Ausatmen
ich höre sie
zeichnet
meine Haut
sie drapiert
mein Leben

Die Zeit zerfliesst mit
ihrer Tinte
Hallo, dieses Gedicht hat durchaus gute Ansätze, ist aber teilweise zu erzählend......weiterhin trägst du an einige Stellen viel zu dick auf und die Wiederholungen blähen das Ganze unnötig auf........vielleicht kannst du mit meinen Vorschlägen etwas anfangen.....Lg Oliver
 

Oben Unten