Sommernachtstraum

4,80 Stern(e) 8 Bewertungen

L'étranger

Mitglied
Sie streifte mich mit kühler Hand
wie nebenbei am Bein
und ich empfand
mein Sein

befreit
von jeder Last, im Nu bereit,
als Gast im Schoße dieser Nacht mein Glück zu finden,
als könnte ich die Schwerkraft überwinden.

Ach, wie mein wildes Herz mir schlug!
und ließ mir nur die eine Frage,
die sie, so dacht ich, auf den Lippen trug -
doch was sie sprach, veränderte die Lage.

Sie sprach mit sprödem Ton: "Pardon!"
und ging davon.
 

Franke

Foren-Redakteur
Teammitglied
MODERATIONSHINWEIS

Ich habe hier etwas aufgeräumt.
Beschränkt euch auf den Text. Auch die Ankündigung von absichtlichen Niedrigbewertungen sollten wir als erwachsene Menschen unterlassen.
 

Oben Unten