Sonnensonntag

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Walther

Mitglied
Sonnensonntag
- dem kargen Schicksal der Großväter gewidmet -

Im Garten draußen – ist es heiß!
Die Mücken stechen – man will Eis!
Ein Eis will auch der Enkelsohn:
Das hat die Oma jetzt davon!

Da Regentonnen Mücken züchten,
Heißt es jetzt retten, rennen, flüchten!
Man wünscht, man hätte einen Klon,
Doch welcher Mensch hat diesen schon,

Für Mückenstich und Sonnenbrand.
Vielleicht gereichte der Verstand
Zum Spaß sowie zur der Vermeidung
Des Übels einer Fehlentscheidung

In Sachen Sonnenbad und Stichen!
Am Ende sind sie heimgeschlichen,
Gesprenkelt und den Rücken rot,
Und leiden schwer an ihrer Not.
 

Mondnein

Mitglied
Man wünscht, man hätte einen Klon,
Doch welcher Mensch hat diesen schon,
Ich kann den Klon nicht von dem Clown
Original differenziern
Durchs Lupenglas zu schaun muss ich
objekt-identisch mich verlieren

Vielleicht bin ich das Klon-Ori
ginal: der Klon des Klons der schon
unendlich klongeklont Kopie =
unendlicher Entsöhnung Sohn
 

Walther

Mitglied
Ich kann den Klon nicht von dem Clown
Original differenziern
Durchs Lupenglas zu schaun muss ich
objekt-identisch mich verlieren

Vielleicht bin ich das Klon-Ori
ginal: der Klon des Klons der schon
unendlich klongeklont Kopie =
unendlicher Entsöhnung Sohn
lb Hansz,
danke für lesen und weiterdichten!
lg W.
 

Oben Unten