• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Sonnenstrahlen (Haiku)

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Mimi

Mitglied
Hallo Bernd!
Eine schöne Beobachtung...
wenn die Hand, die die Nadel hält, leicht oder auch mehr zittert, beginnen die Kreisbögen förmlich zu tanzen.

Grüße
Mimi
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo, Mimi,
Ich habe es mehrdeutig gestaltet, sodass Deine Interpretation zutrifft.

Bei mir ist es eine Solarografie:
Das Nadelloch ist in einem Behälter, einer Lochkamera, in dem ein Stück Fotopapier ein halbes Jahr lang belichtet wird.

Die Sonne malt ihre Kreise auf das Papier.

Viele Grüße von Bernd

Hier ist eine Seite, bei der kwerfeldein es gut beschreibt. https://kwerfeldein.de/2010/07/27/solargraphie-extreme-langzeitbelichtung/
Ich selbst habe auch solche Bilder gemacht.
 


Oben Unten