Spiel

4,00 Stern(e) 1 Stimme

mischka

Mitglied
experimentell...

hey anemone, mein lieblings (und einzig bekanntes) güldenes leselupe member ...

ist ja ein feines gedichtchen, aber was macht es denn experimentell? inhaltlich: zwischenmenschliche beziehung... passende worte... aber nicht so ... so extravagant, dass man es mit "experimentell" versehen müsste?
hilf mal nem desorientierten neuling...
 

anemone

Mitglied
Ja Mischka, experimentell insofern

dass dabei versucht wird, verbal Gefühle auszudrücken,
ohne verletzen zu wollen
 

mischka

Mitglied
Re: Ja Mischka, experimentell insofern

hm-im Ernst?!und nun das große ABER:
Du verwendest da ja erstmal so eine Du-Botschaft, die ja - laut gewissen Psychologen - wohl doch verletzend auf den Du-Mensch wirkt. Zumindest schuldzuweisend.
Davon abgesehen, kann ich auch an diesem Gedanken nichts experimentelles Erkennen: im Gegenteil - Gefühle nichtverletzend zu äußern wird ständig praktiziert - so kenn ich das zumindest - und ... äh... wenn du das ironisch meintest, sorry (lange Leitung),
ansonsten... wirklich?
 

Oben Unten