Spring

3,50 Stern(e) 2 Bewertungen

Tula

Mitglied
Hallo

Mir gefallen die ersten beiden Zeilen, "wild und wollig" klingt sehr vielversprechend. An dieser Stelle habe ich begeistert weitergelesen, um dann irgendwie enttäuscht zu werden. Der Text fällt wieder ab.

Der Abschluss ist auch ok. Alles dazwischen ist mir persönlich zu wenig, der Text erinnert an 'irgendeinen Song'. Das "sich vom Frühling überwältigt fühlen" kann man mMn lyrisch viel stärker ausdrücken, so dass der Leser förmlich mitgerissen wird. Dazu braucht es nicht unbedingt viel Text. Das "captured" am Ende finde ich da sehr interessant, weil es auch das innerliche ausbrechen-wollen-aber-nicht-können zum Ausdruck bringt.

LG
Tula
 

Oben Unten