straßenmusik

4,00 Stern(e) 3 Bewertungen
in engen häuserlücken
sucht septembersonne
blasse zwischenräume
an jeder ecke warten mülltonnen
ein kind pflückt löwenzahn
im wartenden schlagloch
un im beethovenpark pfeifen
amseln schrille klingeltöne
laut sprechen mädchen
an ihren smartphones vorbei
beschwörungen ins all
wild mischt ein bärtiger geiger
mozart und strauß
sie suchen sich ein echo
links in der sackgasse
hinterm alten stadttheater
 

klaatu

Mitglied
Solche atmosphärischen Beschreibungen mag ich. Nur die Septembersonne war ein bisschen zu früh dran!

In Zeile 7 fehlt noch ein D.

Gerne gelesen!
LG
k
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

Klasse getroffene Momentaufnahme unseres alltäglichen Wahnsinns.
Konstruktiv ist mir lediglich auch das fehlende "d" bei "un" aufgefallen.
LG
Manfred
 

Oben Unten