Subatomares Frühstück

3,30 Stern(e) 4 Bewertungen

klaatu

Mitglied
Die Morgenzeitung
bildet Interferenzmuster
auf dem Küchentisch.

Kaffee landet
in meinem Magen,
noch bevor ich
einen Schluck
getrunken habe​

und​

je tiefer ich meinen Löffel
in der Müslischale versenke,
desto weiter wird​
der Weg bis zu ihrem Boden.​

Ich muss das Brot
im Toaster erst vergessen,
bevor ich es essen kann​

und​

plötzlich schlüpft
Werner Heisenberg
lachend aus dem Frühstücksei.

Als ich fertig gegessen habe,
ist es Zeit für das Frühstück.​
 

 
Oben Unten