Terzanelle schreiben

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ich dichte heute wieder auf die Schnelle
so vor mich hin - und ohne jede Plage -
die kurzen Zeilen einer Terzanelle,

Gott, schwierig ist die kleine dumme Frage,
ob ich hier dichte oder ob ich denke,
( ... so vor mich hin und ohne jede Plage.)

Ich wüsste gern, wie ich die Verse lenke,
wenn ich gedankenleere Zeilen schreibe.
Ob ich hier dichte oder ob ich denke?

Es kommt mir vor, als ob ich Leben schenke;
gemütlich klopfen Finger auf die Tasten,
wenn ich gedankenleere Zeilen schreibe.

Bald hab ich alle Zeilen drin im Kasten.
Auf meinem Bildschirm seh ich Zeichen flackern,
gemütlich klopfen Finger auf die Tasten.

Ich dichte heute wieder auf die Schnelle:
auf meinem Bildschirm seh ich Zeichen flackern,
die kurzen Zeilen einer Terzanelle
 

Oben Unten