trächtige ameisen

5,00 Stern(e) 1 Stimme

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

der Titel macht neugierig, auch wenn ich mir trächtige Ameisen nicht so recht vorstellen kann (Eier legt ja nur die Königin). :)
Im übertragen Sinn ist vermutlich das "Volk" gemeint, dass unter den Augen der Obrigkeit, möglichst viele Steuern zahlen und früh abtreten soll.
Bildlich kann ich die "goldene Kundenkarte" nicht zuordnen, aber der Schluss, mit den von all dem unbelasteten Zitronenfaltern, gefällt mir gut.
LG
Manfred
 
Lieber Manfred,
danke für Deine Hinweise.
Ja, als trächtige Ameisen kommt allenfalls deren Königin in frage. Da habe ich offensichtlich nicht genau überlegt.
Und die goldene kundenkarte braucht noch eine Erläuterung. Das habe ich beim Zusammenkürzen des Textes übersehen...
Dank und herzliche Grüße
Karl
 
fruchtbar kaum noch
im erfolgsträchtigen volkswirtschaftswahn
ungestraft erben missachten
bei schnellem genuss
turbograb friedwald oder ascheregen

ameisenstaatlich mehrwertversteuert
masse machts und der
geheimdienst ist ständig
unter meinungssuchern
mit goldener karte
bleiben kunden im premiumbereich

nur ich sehe zitronenfalter
von unseren ungeputzten fenstern
 
fruchtbar kaum noch
im erfolgsträchtigen volkswirtschaftswahn
ungestraft erben missachten
bei schnellem genuss
turbograb friedwald oder ascheregen

ameisenstaatlich mehrwertversteuert
masse machts und der
geheimdienst ist ständig
unter meinungssuchern
mit goldener karte
bleiben kunden im premiumbereich

ich sehe zitronenfalter
von unseren ungeputzten fenstern
 

Oben Unten