un poema de josé (ein jousef-gedicht)

Mimi

Mitglied
sie führt ihren gast
zu den frauen hinaus
wie einen jungen galán
ihr lüsterner mund
eine sichel
dios no lo quiera!
die schmachtenden blicke!
sie glauben, er sei ein engel
dem himmel fortgerissen
so schön ist er und von edler statur
während die klingen der obstmesser schneiden
tief
in die flächen der hände
ihre münder offene wunden
blutrot
verlieren sie die fassung
und nichts hilft mehr in ihrem wahn
 


Oben Unten