vergangen

5,00 Stern(e) 2 Bewertungen

HerbertH

Mitglied
vergangen

im draußen und gestern verfangen
mit steinernen siegeln geprägt
auf den boden gepresst
unter dem ringer - die blätter
schuljahrgesammelt

flatterhafte träume verstrichener
butterstullen - auf die sofalehne
rittlings gesetzt - nachschmeckend
die zitronenspeise auf der zunge -
den schlag in den magen

abgeduckt - voller angst dahin-
gestrichelt die hand die die hand
die die hand ... zeichnet und
Gödel, Escher und Bach vor der weißen
wand - schlieren im blick des blicks

im gravitativen fliessen beblinzelt
kein sein oder nichts oder Kain &
Abels summation - limiten leben
wagen - erwägen altersbewarzt
die hexer beim veitstanz - noch

doch wo ist die brille - die für den
strahl - ungelasert - die für
das buch gegen die furcht - davor
die nacht kommt zu früh
und wütet doch & so
 
Zuletzt bearbeitet:

HerbertH

Mitglied
vergangen II

im draußen
und gestern
verfangen
mit steinernen
siegeln geprägt
zu boden
gepresst
die blätter
schuljahr
gesammelt
gestammelt

flatterhaft
träume verstriche-
ne butter
stulle
für linke
sofalehne
rittlings gesetzt -

nach
schmecken
zitronen
speise
aufer zunge -
den schlag
innen magen

abgeduckt -
voller angst
dahin gestrichelt
die hand
die die hand
die die hand
... zeichnet und
Gödel, Escher
und Bach -
geweißte wand -
schlieren im
blick des blicks

im gravitativen
fliessen beblinzelt
kein sein oder
nichts oder
Kain & Abel-
s summation
limiten leben

wagen - er
wägen alters-
bewarzte
hexer beim
veits tanz -

nochdochwo
istdiebrille
diefürden
strahlLun-ge ge-
lasert - diefürs
buchgegenden
fürdiefurcht -
davordie
nachtunder
kommtzufrüh
undwütet
doch...&so
 
Zuletzt bearbeitet:


Oben Unten