Verheizt

3,50 Stern(e) 2 Bewertungen
Verheizt


© Rolf-Peter Wille


Ich hört ein prächtig Forum stampfen,
Verschwitzt, sein Bauch voll Poesie.
Motoren sah ich mächtig dampfen
Erhitzt vom Rauch der Fantasie.

Wild fauchts mich an, das Ungeheuer,
Entflammt sein gieriges Gesicht.
Hinein, hinein, hinein ins Feuer -
Verbrannt, manch lyrisches Gedicht.

Hier schmeiß ich Dich nun in die Glut.
Gereizt, so schnappt der Schlund schon zu.
Ein kurzer Schrei und Funkenwut -
Verheizt, verheizt bist nun auch Du.
 

wolfsfrau

Mitglied
Hi Rolf-Peter

Hast die LL ganz schön auf die Schippe genommen. Hab mich köstlich amüsiert. Ins Schwarze getroffen.

Viele liebe Grüße
die Wolfsfrau
 
K

Klopfstock

Gast
Moloch....

Hallo, Rolf-Peter,

da hast Du dem Leselupen-Moloch aber
ein exzellentes Lyrik-Opfer in den Schlund
gestopft. SUPER!!!
Jetzt sag aber nicht, daß Dich die Muse
nicht zum Fressen gern hat (zwinker)...

Sende Dir ganz liebe Grüße
 
Hallo Wolfsfrau und Klopfstock,

also nein! Wie kommt Ihr darauf? LL??? Hab' ich doch gar nicht gemeint... Da haett' ich mich ja gar nicht getraut, es hier zu verheizen!

Aber, Ernst beiseite, wenn uns dies "Ungeheuer" dazu verfuehrt, die Muse haeufiger zu verfuehren, ist es ja nicht schlecht. Und "verheizt" werden ja auch nur unsere (unsterblichen?) Kreaturen, nicht jedoch unsere Kreativitaet.

Liebe Gruesse,
RP
 
S

Stoffel

Gast
klasse!
auf das es immer ordentlich "dampft" lasst uns "die Feder schwingen":)

lG
schönen Abend
Stoffel
 

Schakim

Mitglied
Mit Witz und Scharm hälst du die Lupe warm!

Hallo, Rolf-Peter!

Auch ich muss mich mal wieder bei Dir melden... Dein Gedicht ist ein Hit! Das könnte man als "Kopfzeile" in die Foren posten!


Das Feuer lodert fürchterlich,
Es brennt darin so manch' Gedicht!
Und Hitze gibt es auch gern ab,
Denn kühl ist hinterher das Grab...

So muss man täglich Futter geben,
Denn auch so Lupenfeuer soll ja leben...
Und die, die hier Gedichte schreiben,
Sollen uns erhalten bleiben!


Schöne Woche und viele Grüsse!
Schakim
 
Hallo Stoffel und Schakim,

Danke fuer den Extra-Dampf!
So wird das Dichten nicht zum Krampf.
Hinein ins heisse Lupen-Bad
Solange es noch Gluten hat!

Liebe Gruesse,
RP
 

majissa

Mitglied
Wechselbad

Lieber Rolf Peter,

da komme ich aus dem heißen Süden zurück ins kalte Deutschland, klicke mich schlotternd durch die LL und werde von deinem Gedicht so richtig aufgebrutzelt.
Ich lache jetzt noch und finde, du wirst immer besser. Alles weitere später.

Liebe Grüße
Majissa
 
Liebe Majissa,

was fuer eine nette Ueberraschung! Ich waehnte Dich noch im Kaftane sonnenverbrannte Erde kuessend, etc., etc. und da Du bist schon wieder in der kalten Heimat. Also bis gleich!

Liebe Gruesse,
RP
 
S

Stoffel

Gast
Hallo Majissa,
ich beneide Dich..Kreta würde ich auch gern wieder besuchen.

Hast Du genug mit gebracht, um "Dampf" zu erzeugen? :)

lG
Stoffel
 

majissa

Mitglied
Aber gewiß doch...

Stoffel, es dampft schon etwas unter Humor. Du hast also auch kretische Erde geküsst? Geduld, der Sommer kommt wieder und bis dahin können wir uns ja die Hände am LL-Feuer wärmen.

Noch mal zurück zum Gedicht: Ich stimme mit Schakim überein, daß es sich als "Kopfzeile" in Literaturforen außerordentlich gut machen würde. Auf so'ne Idee muß man erst mal kommen.

Liebe Grüße
Majissa
 

Oben Unten