verschwimmuntericht

müde bin ich
frühjahrsmüde vielleicht
wiesen verschwimmen
vor kahlen weidenköpfen
vom grauweiß ins blassgrün
stolzieren krähenpaare hinter ihren schatten
weder vergangene tagesprogramme
noch das gewinnlächeln erstverliebter
verspiegelt die angetauten pfützen
der einsamen waldwege
in den köpfen warten programme
virtuell und unbedenklich biologisch

doch wer traut ihnen noch
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

mit zunehmendem Alter wird es schwieriger "den kopfprogrammen" zu vertrauen, aber ohne "gewinnlächeln" kann es keinen Frühling geben.
LG
Manfred
 

Oben Unten