verw irrt

4,50 Stern(e) 2 Bewertungen
im dunst verschwimmen
schwarzbunt die kühe
vorm bräunlich eingefärbten wald
habe die leeren hände in
mit haselnüssen gefüllten hosentaschen
die zeit bewegt standpunkte
vor der nächsten gabelung
rütteln gedachte beispiele
an der letzten angsthaltestelle
über mir kreist quäkend
ein unbekannter raubvogel und
die mückenplage nahm zu
nachdem die mauersegler
gen süden verschwanden

wüsste ich nur
wo sie jetzt
an warmen abenden jagen
 

revilo

Mitglied
im dunst verschwimmen
schwarzbunt die kühe
vorm bräunlich eingefärbten wald
[red]vergrabe[/red] die leeren hände in [red]meinen
[/red]mit haselnüssen gefüllten hosentaschen
die zeit [red]eruiert[/red] standpunkte
vor der nächsten gabelung
rütteln [red]anmaßende[/red] beispiele
an der letzten angsthaltestelle
über mir kreist [strike]quäkend[/strike]
ein unbekannter raubvogel und
die mückenplage nahm zu
nachdem die mauersegler
gen süden verschwanden

wüsste [red]nur zu gerne [/red]
wo sie jetzt
an warmen abenden jagen

LG revilo
 

revilo

Mitglied
PS.: ich habe in der Schule gelernt, dass nach " nachdem " immer Plusquamperfekt kommt.....

LG revilo ( sich an den Deutschunterricht erinnernd )...SOIFZ....
 
Lieber Oliver,
auch diesmal wieder vielen Dank für Dein "Lektoriat".
Das Fremdwort eruiert gefällt mir von seinem Klang her weniger, daher möchte ich gern darauf verzichten.
Das Perfekt und Plusquamperfekt wird von Autoren ungern verwendet, weil es dem Text viel Tempo und Spannung nehmen kann.
Ich kenne ein paar Autoren, die Deutschlehrer sind bzw. waren. Sie sind froh, dass sie sich (als Autoren) nicht mehr an jene Schulgrammatik halten müssen.
Herzliche Grüße
Karl
 
im dunst verschwimmen
schwarzbunt die kühe
vorm bräunlich eingefärbten wald
vergrabe die leeren hände in meinen
mit haselnüssen gefüllten hosentaschen
die zeit versetzt standpunkte
vor der nächsten gabelung
rütteln anmaßende beispiele
an der letzten angsthaltestelle
über mir kreisen unbekannte raubvögel
und die mückenplage nahm zu
nachdem die mauersegler
gen süden verschwanden

wüsste ich nur allzu gern
wo sie jetzt
an warmen abenden jagen
 

Oben Unten