voller saft

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Perry

Mitglied
Hallo Herbert,

da scheinen einige Erfahrungen mit literarischen Ergüssen drin zu stecken. Was Anthologien anbetrifft, ist es sicher schwer ein gleichmäßig hohes Niveau durchzuhalten. Ob dicke Werke wirklich saftiger sind hängt wohl davon ab, wer sie verfasst hat. Insgesamt für mich ein leicht satirisch angehauchtes Werk.
LG
Manfred
PS: Exzerpte?
 

HerbertH

Mitglied
anthologien toter materie
druckerschwärze genannt
voller unsäglichkeiten

legt die blätter aller
ellenlangen excerpte
in die presse und dreht

weitere kreise
in die blutarmut

ich liebe dicke
werke voller saft
 

HerbertH

Mitglied
Hallo perry,

excerpte passt schon zu den Konvoluten voller Druckerschwärze.
Natürlich liebe ich nicht jedes dicke Werk, der Saft ist schon wichtig.

Anthologien sind zwiespältig. Sie können sehr gut sein, manchmal findet man aber eher ein Sammelsurium.

Liebe Grüße

Herbert
 

Oben Unten