von fall zu fall

4,00 Stern(e) 1 Stimme
auf keinen fall könnte es mir passieren
dass ich bei allem was recht sein sollte
den elefanten im porzellan vergaß
auch wenn es ein tragischer unfall war
blieb die sensation ohne folgenschwere

ein faustisches goethezitat
ohne beweislasten aber mit intelligenztest
half mir mal wieder aus der verlegenheit
auf fallobst wuchs ein neuer erkenntnisbaum
und obwohl ich in der falle saß
richtete ich sie mir auf dem abfall gemütlich ein
und vergab lächelnd klügste kommentare
der korruptionsverdacht allerdings blieb
zäh hängen an meinen machtvollen abwehrgesten

dabei gab es außer bandscheiden-
wieder einmal keine besonderen vorfälle
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

es ist nicht leicht der Spur des Elefanten vom Porzellanladen zum Abfallhaufen zu folgen ohne in diverse Gedankenfallen zu tappen.
Als Goethezitat aus Faust vielleicht:

"Und ziehe schon die zehen Jahr
Herauf, herab und quer und krumm
Meine Schüler an der Nase herum –"

LG
Manfred
 
Lieber Manfred,
danke Dir für Deinen Kommentar. Bei aller lebensnotwendigen Geschicklichkeit passieren immer wieder üble Missgeschicke, die weder mit intelligenten Ausreden noch mit plausiblen Erklärungen ungeschehen gemacht werden können. Sie hinterlassen ein Gefühl von kränkendem Unverstandensein ...
Herzliche Grüße
Karl
 
auf keinen fall könnte es mir passieren
dass ich bei allem was recht sein sollte
den elefanten im porzellan vergaß
auch wenn es ein tragischer unfall war
blieb die sensation eine folgenschwere

ein faustisches goethezitat
ohne beweislasten aber mit intelligenztest
half mir mal wieder aus der verlegenheit
auf fallobst wuchs ein neuer erkenntnisbaum
und obwohl ich in der falle saß
richtete ich sie mir auf dem abfall gemütlich ein
und vergab lächelnd klügste kommentare
der korruptionsverdacht allerdings blieb
zäh hängen an meinen machtvollen abwehrgesten

dabei gab es außer bandscheiden-
wieder einmal keine besonderen vorfälle
 

revilo

Mitglied
auf keinen fall könnte es mir passieren
dass ich bei allem was recht [red]und billig[/red] sein sollte
den elefanten im porzellan vergaß
auch wenn es ein tragischer unfall war
blieb die sensation [red]nicht aus[/red]

ein faustisches goethezitat
ohne beweislasten aber mit intelligenztest
half mir mal wieder aus der verlegenheit
auf fallobst wuchs ein neuer erkenntnisbaum
und obwohl ich [red]mittendrin[/red] saß
richtete [red]ich mich in meinem
gedankenabfall[/red] gemütlich ein
[strike]und [/strike][red]vergrub[/red] lächelnd klügste kommentare [red]
und plazierte saublöde zuoberst[/red]
der korruptionsverdacht [red]klebte dennoch[/red]
zäh [strike]hängen[/strike] an meinen machtvollen abwehrgesten

dabei gab es außer bandscheiden-
wieder einmal keine besonderen vorfälle

nimm Dir, was Du magst.....guten Rutsch wünsch ich
 
auf keinen fall könnte es mir passieren
dass ich bei allem was recht
und billig sein sollte
den elefanten im porzellan vergaß
auch wenn es ein tragischer unfall war
blieb die sensation nicht aus

ein faustisches goethezitat
ohne beweislasten aber mit intelligenztest
half mir mal wieder aus der verlegenheit
auf fallobst wuchs ein neuer erkenntnisbaum
und obwohl ich mittendrin saß
richtete ich mich in meinem
gedankenabfall gemütlich ein
vergrub lächelnd klügste Kommentare
und platzierte saublöde zu oberst
der korruptionsverdacht klebte dennoch
zäh an meinen machtvollen abwehrgesten

dabei gab es außer bandscheiden-
wieder einmal keine besonderen vorfälle
 
Lieber Oliver,
wieder einmal herzlichen Dank für Deine hilfreichen Vorschläge.
Zum Neuen Jahr wünsche ich Dir viel Glück und literarische Erfolg und (vielleicht) einen gemeinsamen Roten, falls Du einmal in die Nähe kommst.
Gruß
Karl
 

Oben Unten