wegekreuz (haiku modern)

3,80 Stern(e) 4 Bewertungen
B

Beba

Gast
Lb. Rogathe,

ich schleiche schon den ganzen Tag um den Text herum in dem Gefühl, dass hier etwas nicht stimmt. Nun weiß ich es: ich habe schlicht falsch verstanden! Unter dem Wegekreuz habe ich mir eine Weggabelung vorgestellt. Vermutlich soll es aber tatsächlich ein Kreuz sein, das dort am Wegesrand steht. Und dann öffnet sich der Text für mich.
Das Kreuz steht für etwas. Da geht jemand vorbei, der das Kreuz sieht. Vielleicht gibt es dort sogar ein Schild oder einen Hinweis, weshalb das Kreuz dort steht. Der Duft der Rosen, die dort gepflanzt wurden, wirkt nach. Und im Innern des Spaziergängers/Wanderers wirkt die Kombi Rosenduft/Ereignis weiter.

Nach meinem Empfinden ein interessanter Nachhall, weil sich nun Phantasien auftun, weshalb dieses Kreuz mit den gepflanzten Rosen wohl dort stehen. Und wie die Empfindungen des Spaziergängers/Wanderers wohl sind.

Ich würde es als Senryu einordnen, obwohl mir natürlich "haiku modern" den Wind aus den Segeln nimmt... ;)

LG
Beba

p.s. "schritt für schritt" hat etwas von Gehmeditation, was ein zusätzlicher Reiz des Textes ist.
 

rogathe

Mitglied
Hallo Beba,
herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar und die gute Bewertung!
Es ist tatsächlich ein Holzkreuz, sogar mit kleinem Schutzdach, an einer Wegkreuzung in den Bergen.

LG rogathe
 
K

koollook

Gast
Ich verstehe nicht das selbe, wie Beba unter eine Wegekreuz.
Für mich sagt das Wort "Wege" klar aus, dass das Kreuz der Wegweisung dient, wenn du ein einfaches Kreuz meinst müsste es meiner Meinung nach Kreuz am Weg heißen.

Trotzdem, und vielleicht gerade deswegen, erschließt sich mir ein anderes Bild. Ich denke an den Rosenduft, der den Wanderer überall hin begleitet, egal welchen Weg er nimmt.
Schritt für Schritt ist wunderbar zweideutig; einerseits räumlich gesehen, mit jedem reellen Schritt, anderseits zeitlich, mit jedem Schritt in der Entwicklung und Reifung.
 

rogathe

Mitglied
Hallo koollook,
"Wegekreuz" ist ein feststehender Begriff.
Deine Interpretation ist eine weitere Möglichkeit.
Danke für deinen Kommentar.
 

Lena Luna

Mitglied
Hallo, mir gefällt dein Senyru/Haiku sehr gut. Die Interpretationsmöglichkeiten, die sich erschließen können, sind wunderbar vielfältig. Für mich bedeutet das Wegekreuz die mögliche Wahl meines Weges, der in die eine oder ander Richtung gehen kann, wörtwörtlich oder im seelischen/ geistigen/psychischen Bezug. Und die Rose, als Symbol der Herzenwärme/Liebe ( auch als christliches Symbol) und ihrem Duft ( wieder ätherisch) verheisst eine (spirituelle?) Begleitung auf meinen weiteren Wegen. Sehr schön!
LG
Ulli
 


Oben Unten