Wenn Weihnachten ist

3,00 Stern(e) 1 Stimme

anemone

Mitglied
Rilana erzählt:


Wenn Weihnachten ist......

Wenn Weihnachten ist, hat meine Mama etwas leckeres gekocht. Etwas, das sie sonst nur sehr selten kocht, weil sie keine Lust hat, so lange in der Küche zu stehen.
In diesem Jahr gibt es Rouladen. Hmm, mit einer leckeren Soße. Ich freu mich schon darauf!
Später versucht meine Mama im Radio schöne Weihnachtsmusik zu hören und sie schaltet alle Sender durch, doch es gibt keine Lieder, die ihr gefallen, denn sie wird mit der Zeit immer wütender und ich vernehme etwas von „amerikanischer Mist“ und kann beobachten, wie sie bei den CDs rumhantiert und murmelt „aber ich hatte doch immer....“
und dann legt sie die CDs auf und schaltet bei jedem englischen Weihnachtslied den CD-Spieler weiter. Sie würde sicher sehr gerne wieder das Keyboard benutzen und selbst spielen, aber ich glaube sie hat es verlernt und sie traut sich nicht. Weil immer wenn sie zuletzt gespielt hat, ist ein Mensch aus unserem Freundeskreis gestorben. Nicht, weil sie ihn tot gespielt hat, nein, wirklich nicht, aber Mama hat hinterher beschlossen, „Jetzt spiel ich nicht mehr. Jetzt reichts! Und sie hat seitdem das Keyboard nicht mehr angerührt.

Und was sie jetzt macht? Ich glaube, sie ist auf dem Sofa eingeschlafen. Ich werde sie um Himmels Willen nicht wecken. Nur das nicht, sonst wird sie merken, dass schon die ganze Zeit amerikanische Weihnachtslieder laufen und dann flippt sie wieder aus.
Ich werde ihr im nächsten Jahr eine CD schenken, auf der NUR deutsche Weihnachtslieder stehen. Hätte ich doch in diesem Jahr daran gedacht! Hoffentlich habe ich das richtige Geschenk. Ich habe da so meine Zweifel. Es war im Angebot und da habe ich natürlich zugeschlagen. Es ist ein supergeiles Helloween-Gespenst. Drückt mir die Daumen, dass sie nicht ausflippt! Und nun, Frohe Weihnachten!
 

Oben Unten