• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Wie der Lindwurm verschied, nachdem er die Jungfrau verführte (Sonett)

5,00 Stern(e) 1 Stimme

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ein Lindwurm toste durch den Sommerwald,
er kroch und flog und schwebte durch die Schlucht,
Die Jungfrau floh, er wälzte sich mit Wucht
nach vorn und überwältigte sie bald.

Er sang, dass es in höchsten Tönen schallt,
die Jungfrau aber plante ihre Flucht,
der Lindwurm sperrte ab den Weg zur Bucht.
Doch eines Tages wurde es sehr kalt.

Der Drache fror und wurde fest wie Stein,
die Jungfrau sah ihn an und sagte: Oh!
Nun liegst du da, doch ich bin gar nicht froh.


Sie ließ sich auf das Abenteuer ein,
ihr Feuer sollte seine Rettung sein,
doch die Verhältnisse, sie sind nicht so.
 


Oben Unten