Wortlese. Gedichte

chachaturian

Mitglied
Dörte Herrmann, Marco Kriescher, Wolfgang Wurm

Wortlese. Gedichte

268 Seiten, Februar 2006

Wie ist die Wahrheit beschaffen? In welchen Formeln wurde sie sicher verwahrt? Viele Autoren und Autorinnen im Band fragen mit ihren Gedichten sich in unvermessene Lebenswirklichkeiten hinein. Bequemlichkeit wird dem flexiblen Menschen gegenübergestellt. Der Leser kann Ausflüge in südamerikanische Berge unternehmen oder den Werbellinsee zugleich im Heute und Gestern bereisen. Skater in Paris geraten ins Blickfeld. Ein Ausflug nach San Francisco? Bitteschön. Untersucht wird was Grundlagenforscher so treiben. Oder ein wenig moderne Kunst gefällig? Zumindest den Spott liefert das Gedicht dazu. Das kann es auch.

Leseprobe, Inhalt, Cover
http://www.literaturpodium.de/buchladen/wortlese.htm
 

Oben Unten