wortschatzsuche

3,00 Stern(e) 1 Stimme
habe tief im langzeitgedächtnis gegraben
nach antiquierten sprachmusterbögen
dabei verstörten mich stets die alltagsweisen
zwangen sich kitsch und schnörkelei
zwischen die hehren worte toter dichter

suchte keine fremdsprache
sondern wahnsinn in frühlingsgesängen
hastig gestammelte geheimisse
friedlicher wertstoffsammlern
und geliebter müllverwertern

doch vor mir verstummte nur
mein mehrtöniges echo
 

Perry

Mitglied
Hallo Karl,

wenn der Frühling die lyrischen Gefühle weckt, macht sich so Mancher auf die Wortschatzsuche. Ob allerdings
"hastig gestammelte geheimnisse
friedlicher wertstoffsammler[strike]n[/strike]
und geliebter müllverwerter[strike]n[/strike]"
da eine ergiebige Quelle sind bleibt zweifelhaft.
Gern Gelesen und LG
Manfred
 
habe tief im langzeitgedächtnis gegraben
nach antiquierten sprachmusterbögen
dabei verstörten mich stets die alltagsweisen
zwangen sich kitsch und schnörkelei
zwischen die hehren worte toter dichter

suchte keine fremdsprache
sondern wahnsinn in frühlingsgesängen
hastig gestammelte geheimisse
friedlicher wertstoffsammler
und geliebter müllverwerter

doch vor mir verstummte nur
mein mehrtöniges echo
 
habe tief im langzeitgedächtnis gegraben
nach antiquierten sprachmusterbögen
dabei verstörten mich stets die alltagsweisen
zwangen sich kitsch und schnörkelei
zwischen die hehren worte toter dichter

suchte keine fremdsprache
sondern wahnsinn in frühlingsgesängen
hastig gestammelte geheimnisse
friedlicher wertstoffsammler
und geliebter müllverwerter

doch vor mir verstummte nur
mein mehrtöniges echo
 
Lieber Manfred, danke, dass Du mich auf die Fehler aufmerksam gemacht hast.
Für mich ist es nicht mehr so einfach, neue Wörter und Metaphern zu finden. Daher mache ich mich an den Wortmüll, um dort eventuell noch Wertstoffe zu finden...
Herzliche Grüße
Karl
 

revilo

Mitglied
habe tief im langzeitgedächtnis [strike]gegraben[/strike]
nach antiquierten sprachmuster[red]silhouetten[/red] gegraben
dabei verstörten mich stets die alltagsweisen
[red]drängten[/red] sich kitsch und [red]tand[/red]
zwischen die hehren worte toter dichter

suchte keine fremdsprache
sondern [red]dissonanzen[/red] in frühlingsgesängen
hastig gestammelte geheimnisse
friedlicher wertstoffsammler
und [red]umtriebiger [/red]müllverwerter

doch vor mir verstummte nur
mein [red]mehrstimmiges[/red] echo

Lg revilo
 
habe tief im langzeitgedächtnis
nach antiquierten sprachmusterbögen gegraben
dabei verstörten mich stets die alltagsweisen
drängten sich kitsch und tand
zwischen die hehren worte toter dichter

suchte keine fremdsprache
sondern dissonanzen in frühlingsgesängen
hastig gestammelte geheimnisse
friedlicher wertstoffsammler
und umtriebiger müllverwerter

doch vor mir verstummte nur
mein mehrstimmiges echo
 

Oben Unten