Zeitgeschehen

3,50 Stern(e) 2 Bewertungen

Catty

Mitglied
  • Teil 1

  • Gott schuf:
  • Sonne und Mond,
  • Himmel und Erde,
  • Land und Meer.
  • Und er sah, dass es gut war

  • Gott schuf:
  • Den Schnee auf den Bergen,
  • die Bäume auf den Hügeln,
  • die Blumen und Flüsse im Tal.
  • Und er sah, dass es gut war.

  • Gott schuf:
  • Flügel zum Fliegen,
  • Flossen zum Schwimmen
  • Und Beine zum Gehen.
  • Und er sah, dass es gut war.

  • Teil 2

  • Der Wecker klingelt um sechs.
  • Smartphone checken.
  • Licht an. Kaffeemaschine an.
  • Beim Duschen läuft das Radio.
  • Smartphone checken.
  • Beim Frühstücken die Nachrichten auf dem Tablet schauen.
  • Raus aus der Wohnung, die Tür schließt von selbst.
  • Wieder Warten auf den Aufzug.
  • Das Auto wieder hinten geparkt, vorne war kein Platz mehr frei.
  • Raus aus der Garage. Stau.
  • Die Leuchtreklamen flimmern, das Radio dröhnt.
  • Nochmal Smartphone checken.
  • Endlich da.
  • Licht an. Computer an.
  • Server läuft- Drucker auch.
  • Elektrische Werbewand an.
  • Bluetooth- Headset positioniert. Smartphone gecheckt.
  • Pause.
  • Füße hoch. Smartphone checken.
  • Ab in den Live- Chat.
  • Elektrische Rollos herunterlassen. Die Sonne stört auf dem Display.
  • Siebzehn Uhr- Feierabend.
  • Ab ins Auto. Stau.
  • Wieder hinten parken.
  • Warten auf den Aufzug.
  • Thermomix an. Essen fertig. Smartphone checken.
  • Füße hoch. Skypen auf dem Tablet.
  • Fernseher an. Ambiente- Beleuchtung an.
  • Zweiundzwanzig Uhr. Elektrische Sicherungen aktiviert.
  • Radio läuft beim Umziehen.
  • Schnell ins Bett. Licht aus.
  • Nochmal Smartphone checken.

  • Teil 3

  • Die Sonne geht auf-
  • Kannst du sie sehen?
  • Fühlst du ihre Wärme auf der Haut?
  • Spürst du den Wind in den Haaren, kannst du sein Brausen hören?
  • Weißt du, wie sich das Gras unter deinen Füßen anfühlt?
  • Kannst du darauf gehen- einen Schritt vor den anderen?
  • Erkennst du den Regen, wenn er auf deine Arme tropft
  • Oder den salzigen Geruch des Meeres?
  • Hörst du das Rascheln der Blätter,
  • das Zwitschern der Vögel
  • oder das Lachen der Kinder?
  • Kannst du dich im Kreise drehen
  • Und mit weit ausgestreckten Armen
  • In den Himmel schaun?
  • Kannst du die Wolken sehen
  • Oder spüren,
  • was es heißt, zu leben?
 

revilo

Mitglied
Teile 1 und 2 haben mich angesprochen.....Teil 3 ist furchtbar trivial und sehr vorhersehbar......hättest du wesentlich mehr draus machen können ....schade...
 

Oben Unten