zivilisationserscheinungen

3,70 Stern(e) 3 Bewertungen
der herbst gibt mal wieder
den letzten spätsommer
bin sonnenverblendet
aus zweckform einfach so
in den freien fall gestartet
folge erspürtem und ahne
ungeahntes bei der suche
nach dem neuen mann in mir
der heimwerkermarkt bietet
springbrunnen mit plastikputten
zum wintersonderpreis
aus der schnellbackstube nebenan
koffee to go mit belegten brötchen
rundherum auf kreischenden
breitreifen machen
hochglanzpolierte geländewagen
im ampelgeregelten kleinstadtdschungel
jagd auf gestiefelte
damen im leopardenlook

nur am eingang
zum benachbarten aldi
sitzt ein bärtiger wilder
und bettelt für den unterhalt
seiner drei kleinen kinder
 

revilo

Mitglied
der herbst
gibt mal wieder den Spätsommer
bin sonnenverblendet
in den freien fall gestartet
folge und ahne ungeahntes
bei der suche nach
dem frischpolierten mann in mir

der heimwerkermarkt bietet
Springbrunnen mit plastikputten
zum wintersonderpreis
aus der schnellbackstube
koffe to run mit
frisch gegelten Brötchen

und

rundherum die Jagd
potenter Geländewagen mit
säuselnden breitreifen
auf Damen im leopardenlook

nur

am eingang
von Aldi sitzt
ein bärtiger wilder
und bettelt um den unterhalt
seiner 3 kleinen kinder

Lg revilo
 
herbst
gibt mal wieder
den letzten spätsommer
bin sonnenverblendet
aus zweckform in den freien fall gestartet
folge und ahne ungeahntes
bei der suche nach
dem runderneuerten mann in mir

der heimwerkermarkt bietet
springbrunnen mit plastikputten
zum wintersonderpreis
aus der schnellbackstube
koffee to run
mit frisch gegelten brötchen

rundherum auf
breitreifen machen
hochglanzpolierte geländewagen
im ampelgeregelten kleinstadtdschungel
jagd auf damen im leopardenlook

nur
am eingang
von Aldi sitzt
ein bärtiger wilder
und bettelt für den unterhalt
seiner drei kleinen kinder
 

revilo

Mitglied
aber immer wieder gerne........Du bist immer am besten, wenn Du alltägliche Szenen beschreibst und scheinbar nebensächliche Dinge, die Du zufällig gesehen, gehört
( Werner, der traurige Stier ), gelesen, geschmeckt oder gerochen hast, in Deine Gedichte mit einfließen lässt.....

Lg revilo

PS.: die 8 hättest Du auch ohne Korrekturen bekommen...;).....
 

anbas

Mitglied
Hallo Karl,

mir gefiel Dein Text, bis ich zur letzten Strophe kam. Mein erster Gedanke war schon "Oh bitte, jetzt nicht noch den bettelnden Alten" - und dann kam er. Die drei kleinen Kinder finde ich dann endgültg zu dicke - und das nicht nur, weil ich weiß dass fast alle Bettler Alleinstehende sind.

Tut mir leid, aber der Abschluß ist mir zu überzogen und das Bild auch irgendwie zu abgegriffen.

Liebe Grüße

Andreas
 
herbst
gibt mal wieder
den letzten spätsommer
bin sonnenverblendet
aus zweckform in den freien fall gestartet
folge und ahne ungeahntes
bei der suche nach
dem runderneuerten mann in mir

der heimwerkermarkt bietet
springbrunnen mit plastikputten
zum wintersonderpreis
aus der schnellbackstube
koffee to run
mit frisch gegelten brötchen

rundherum auf
breitreifen machen
hochglanzpolierte geländewagen
im ampelgeregelten kleinstadtdschungel
jagd auf damen im leopardenlook

nur
auf dem Aldi-parkplatz
wildert eine einäugige
Katze
 
herbst
gibt mal wieder
den letzten spätsommer
bin sonnenverblendet
aus zweckform in den freien fall gestartet
folge und ahne ungeahntes
bei der suche nach
dem runderneuerten mann in mir

der heimwerkermarkt bietet
springbrunnen mit plastikputten
zum wintersonderpreis
aus der schnellbackstube
coffee to run
mit frisch gegelten brötchen

rundherum auf
breitreifen machen
hochglanzpolierte geländewagen
im ampelgeregelten kleinstadtdschungel
jagd auf damen im leopardenlook

nur
auf dem Aldi-parkplatz
wildert eine einäugige
Katze
 

revilo

Mitglied
mir gefällt der Schluss ganz gut, weil ich sehe den Autor nämlich zwischen Sommerbrunnen und Aldi flanieren...:D...

oder irre ich mich????

LG revilo
 

Oben Unten