Zuckerrüben

1,00 Stern(e) 4 Bewertungen

anemone

Mitglied
Die Zuckerrüben sind nur klein,
nur halb so groß. wie letztes Jahr.
Das muss kein Nachteil für uns sein,
zwar schmeckt der Zucker wunderbar,
doch überall ihn zuzusetzen,
das macht den Menschen nicht gesund!

Will hoffen, dass die Industrie
sich annimmt dieser Theorie
und fort lässt, was den Menschen schadet!
Wir wollen leben gern auch jetzt.
Drum Industrie, ein Punkt gesetzt.
Was selbst die harten Zähne killt,
sind wir zu speisen nicht mehr gewillt!
anemone
 

Mondnein

Mitglied
Völlig unverständlich, warum die Industrie (wer auch immer das ist) nicht produzieren soll, was irgendein Koch nicht rezeptgemäß anzuwenden weiß.

VW, BMW und Ford sollten die Autos abschaffen, weil es Leute gibt, die Unfälle bauen.

Man sollte das Alphabet abschaffen, weil es Leute gibt, die alberne Gedichte schreiben.
 

Mondnein

Mitglied
Eiweiße, Kohlenhydrate und Fette.

Zucker gehört zu den Kohlenhydraten, den lebensnotwendigen.

Aber davon abgesehen ist er ein grundlegender Geschmacksverstärker, wie Fette grundlegende Geschmacksträger sind und Salz ein grundlegender Geschmacksvertiefer ist (Brötchen ohne Salz schmecken wie Papier).
 

Oben Unten