zwischen den jahren

5,00 Stern(e) 1 Stimme
lichterketten rahmen
neuste einfamilienhäuser
an lebensbäumen und
wacholdern stehen
rentiere und schlitten
selbst vorm heimlichen bordell
zum ewigen fest der
vermeintlichen liebe

aus fernost treibt sturm
feuchte kälte westwärts
zwischen die jahre
aus nahost fliehen sie
christen wie muslime
auf wehleid gibt’s rabat
und über eure flachen witze
schütte ich mich aus vor lachen
aus angst vor euren stärken

meine feinde kennen mich
und meine freunde
drücken wieder einmal
ein auge zu
 

Oben Unten