Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5563
Themen:   95510
Momentan online:
598 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Die verlassene Mühle
Eingestellt am 26. 02. 2017 15:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
SilberneDelfine
???
Registriert: Oct 2015

Werke: 52
Kommentare: 301
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Mühle ist leer, schon lange verlassen,
das Inventar ist ausgeräumt,
an den Wänden verblassende
Flecken, wo Bilder einst Flure gesäumt.

Durch Ritzen und Mauern liebkosend
streicht noch einmal der Wind,
am Abhang tief unten und tosend
braust der Fluss, und Neues beginnt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tula
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2016

Werke: 147
Kommentare: 1649
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tula eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Delfine

da musste ich jetzt schmunzeln, d.h. ich glaube nicht, dass die 'Strategie' wirklich die treffende ist.

Das Gedicht malt ein schönes Bild, mir gefällt auch die inhaltliche Pointe in der letzten Zeile.

Was (nach meinem rein persönlichen) Geschmack vielleicht besser ginge, ist der sprachliche Rhythmus, d.h. es geht noch liedhafter. Vielleicht so, nur als Anregung:


Die Mühle steht leer und verlassen,
der Boden ruht dunkel verträumt.
Im Abendlicht Flecken verblassen
wo Radwerk einst Wände gesäumt.

Durch Ritzen und Mauern liebkosend
streicht zärtlich noch einmal der Wind.
Am Abhang tief unten braust tosend
das Wasser, und Neues beginnt.


LG
Tula

Bearbeiten/Löschen    


SilberneDelfine
???
Registriert: Oct 2015

Werke: 52
Kommentare: 301
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Tula,

vielen Dank für deine tollen Vorschläge! Das klingt wirklich schön, auf die Idee, es liedhafter klingen zu lassen, bin ich gar nicht gekommen.

Ob meine "Strategie" das richtige ist, weiß ich nicht so ganz ich las aber auch mal unter einem anderen Gedicht, dass unter "Gereimtes" nur sehr gutes eingestellt würde, was ich vorher nicht wusste.

Hallo Cafard,

ich freue mich sehr, dass mein Gedicht dir den Sonntagabend verschönert hat.

Danke für eure Kommentare

LG SilberneDelfine

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung