Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5535
Themen:   94742
Momentan online:
235 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Endet nicht, wenn alles endet
Eingestellt am 04. 03. 2018 20:35


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul Schnabel
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2014

Werke: 43
Kommentare: 234
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Paul Schnabel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Endet nicht, wenn alles endet


Endet nicht, wenn alles endet,
auch die Zeit, die wir verbracht,
blendet nicht, wenn sie schon blendet,
uns die Sonne heute Nacht,
ist, was weicht und webt und windet,
bleicht und schwebt im Morgenrot,
und das aus dem Herzen schwindet,
schwinden könnt, nicht längst schon tot?

Nein, es wandert nur gen Westen,
halt, es wandelt übers Meer,
wundert, zaubert, tanzt und tändelt,
Bernstein suchend hin und her,
zaudert, plaudert, bleibt, mäandert,
hier ein Ufer, dort ein Strand,
segelt, rudert, planscht, verludert,
verlustiert das blaue Band.

Und beginnt mit neuem Leben,
neuer Zeit und neuem Glück,
findet, bindet von dem Streben
nach der Gegenwart ein Stück.
Hält es fest und fasst es wieder,
schwenkt das schwanke Rohr im Wind,
nimmt es, fasst es fest und wähnt nicht,
ob wir überhaupt noch sind.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung