Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5684
Themen:   98376
Momentan online:
444 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Final Destination
Eingestellt am 06. 04. 2019 15:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Rhondaly DaCosta
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Dec 2012

Werke: 112
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhondaly DaCosta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

„Wie findest die Filme aus der Serie?“
„Schrecklich. Dauernd laufen die Leute vor dem Tod davon, und am Ende erwischt es sie dann doch. Ich könnte mich schĂŒtteln.“
Tony imitierte eine SchĂŒttelbewegung im Schulterbereich. Pit schaute ihm ungerĂŒhrt zu.
„Ich habe gestern eine interessante Notiz gelesen. Wenn einer einen Sinn in seinem Leben sieht, dann geht es ihm im Leben gut. Und wenn er mal stirbt, dann fĂ€llt es ihm leicht.“
Pit lauerte auf die Reaktion seines Freundes.
„Was hat das jetzt mit den Filmen zu tun? KlĂ€r mich mal auf, ich bin da im Moment ein bisschen blöd.“

„Die Sache ist so. Was wĂ€re mit dir, wenn bald dein letztes StĂŒndlein schlagen wĂŒrde? Du wĂŒsstest das, und du könntest vor dem Tod nicht wegrennen. Was wĂŒrdest du denken oder fĂŒhlen oder so?“
Tony wischte sich mit der rechten Hand ĂŒber die Kinnpartie. Das hatte er wahrscheinlich aus irgendeinem alten SeerĂ€uberfilm abgeguckt. Tony sammelte solche Gesten und brachte sie dann ab und zu im GesprĂ€ch an.
Schließlich konnte er sich zu einem Gedanken durchringen.
„Ich weiß nicht. Ich denke nie an sowas. Ich wĂŒrde mal sagen, das ist zu frĂŒh. Hau ab, du Tod, und gehe woanders hin. Das wĂŒrde ich sagen.“
Tony versuchte diesmal eine trotzige Miene aufzusetzen, wie FĂŒnfjĂ€hrige dies in den Familiensendungen tun.
„Gute Antwort. Echt gute Antwort, das muss ich schon sagen.“
Pit kratzte sich völlig unmotiviert am Nacken. Mit dieser Antwort hatte er nicht gerechnet. Und er konnte spontan auch kein Wechselgeld geben. Plötzlich klÀrte sich sein Gesicht auf.

„Und was ist mit dem Sinn? Wenn es nun doch passiert, könntest du dich einigermaßen ruhig zurĂŒcklehnen und sagen: Mein Leben war zwar kurz, aber es hat einen Sinn gehabt?“
Tony legte nun den Mund auf den linken HandrĂŒcken und presste die Lippen einen Moment darauf.
„Nee, eher nicht. Ich habe noch keine Kinder gemacht. Das Leben geht also von mir aus nicht weiter. Im Job bin ich eher mĂ€ĂŸig, da habe ich die Welt nicht besonders bewegt.“
Er machte ein Pause.
„Und sonst geht mir das Thema jetzt auf den Geist. Ich höre auf. Komm`, wir fahren mit dem Top Spin.“
Beide lachten und rannten hinĂŒber zum KassenhĂ€uschen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung