Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95457
Momentan online:
483 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Grün
Eingestellt am 31. 05. 2017 15:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2309
Kommentare: 11400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich bin so grün
und hinter meinen Ohren.
Ich fühle mich
alleine so verloren.
Und meine Wangen,
alle beide, glühen,
dieweil von meinen Augen
Funken sprühen:

quote:
quote:
*
* *
* * * *
* * * * *



Ach, die Teilchen.
So viele Sterne.



__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 880
Kommentare: 6603
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bernd,

ich grüble grade über die fehlenden
'* * *' ....

Und darüber, ob es glühende Würmchen oder Sterne sind, die auf der Hauptreihe grün leuchten ...

Herzliche Grüße

Herbert
__________________
© herberth - all rights reserved
···· · ·–· –··· · ·–· – ····

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2309
Kommentare: 11400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja, das ist die Reihe 1,2,4,5.


Beim Intelligenztest bin ich immer an solchen Reihen wahrscheinlich gescheitert. Weil es ziemlich viele Folgen gibt. Und ich hatte immer geglaubt, man solle möglichst komplexe Folgen finden.

1,2,4,5 ist zum Beispiel der Beginn der Conell-Folge mit 1, 2, 4, 5, 7, 9, 10, 12, 14, 16, 17, ... (englisch)


Hier klicken

Die Connell-Sequenz ist die Sequenz, die man erhält, wenn man mit der ersten positiven ungeraden Zahl (1) started, dann die nächsten zwei geraden Zahlen (2, 4) folgen lässt, dann die nächsten drei ungeraden Zahlen (5, 7, 9), die nächsten vier geraden Zahlen ( 10, 12, 14, 16) und so weiter. Die ersten Zahlen sind 1, 2, 4, 5, 7, 9, 10, 12, 14, 16, 17, ...

Es gibt viel viel mehr solche verbo(r)genen Sequenzen.

...

Danke für die große Aufmerksamkeit.
mit den drei Sternen wäre es ein ungefähr gleichseitiges Dreieck und würde die Dreieckzahlen zeigen.

---

Oder eben einfach Sterne.



__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung