Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5562
Themen:   95513
Momentan online:
68 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Nicht (Kommutationssonett)
Eingestellt am 22. 11. 2017 22:06


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2311
Kommentare: 11410
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mehr, nicht Meer.
Meer nicht mehr.
Nicht mehr Meer.
Nicht Meer, mehr.

Meer, mehr nicht.
Mehr Meer, nicht?
Mehr, nicht Meer?
Mehr nicht Meer.

Meer, mehr nicht.
Mehr Meer, nicht?
Mehr, nicht Meer.

Meer nicht mehr?
Nicht mehr Meer.
Nicht Meer, mehr?




__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sidgrani
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2017

Werke: 29
Kommentare: 173
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sidgrani eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unter der ├ťberschrift "Leselupe-Werke" gibt es das Men├╝ "Die LL empfiehlt". Mich hat gewundert, dass dort ein experimentelles Gedicht aufgef├╝hrt wird, das bis zu meinem Kommentar erst wenig Beachtung fand.

Deine Zeilen, Bernd, bestehen insgesamt aus nur drei verschiedenen W├Ârtern (wenn ich mich nicht verz├Ąhlt habe), insgesamt sind es 42. Dass du mit den W├Ârtern jonglierst, wertet dein Werk f├╝r mich nicht auf. Das k├Ânnte auch ein Programm, das ich mit drei W├Ârtern f├╝ttere.

Und an ein Sonett werden ganz bestimmte Anforderungen gestellt, die erf├╝llst du lediglich mit der ├Ąu├čeren Form.

Ich bin noch ziemlich neu hier , meine aber gelesen zu haben, dass wir unsere ehrliche Meinung hier kundtun sollen. Und ich habe mich ja noch vorsichtig ausgedr├╝ckt, wenn ich sage, dass ich mit deinen Zeilen nichts anfangen kann.

quote:
Vielleicht findest Du etwas Anderes.

Du hoffentlich auch.

LG Sidgrani
__________________
Dichten und dichten lassen

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2311
Kommentare: 11410
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Sidgrani,

Vielen Dank f├╝r die Erg├Ąnzungen. Damit kann ich eher etwas anfangen.
Die Leselupe empfiehlt, das ├╝berrascht mich. Es sollte am Anfang unter "Neues Lyrikwerk" stehen. Hier sind die Empfehlungen: Hier klicken

Sollte es dort gestanden haben, lag sicher ein Irrtum vor, der bereits korrigiert ist.

Ich werde eventuell die Reihenfolge der Zeilen nochmal ├Ąndern, um es besser an Lesegewohnheiten anzupassen.

Dass es eher eine Sonettparodie ist, ist mir bewusst.
Dass nur drei W├Ârter verwendet werden, das ist experimentell.
Speziell bei der heeren Sonettform.

Jetzt ├╝berschlafe ich es, dann gehe ich n├Ąher darauf ein.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2311
Kommentare: 11410
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe jetzt eine regularisierte Form gew├Ąhlt:


Mehr, nicht Meer.
Meer, mehr nicht.
Mehr Meer, nicht?
Nicht Meer, mehr.

Meer, mehr nicht.
Mehr, nicht Meer?
Mehr nicht, Meer.
Mehr Meer, nicht?

Meer nicht mehr.
Nicht mehr Meer.
Mehr, nicht Meer.

Nicht mehr Meer.
Meer nicht mehr?
Nicht Meer, mehr?

Das kommt der "normalen" Sonettform n├Ąher.
Beachte auch, es ist ein Klanggedicht.
Ich habe das Sonett fast auf den Klang reduziert. Es ist ein Sparsonett.
Dass man etwas umweltm├Ą├čiges herauslesen kann, ├╝berrascht mich und freut mich aber auch.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Werbung