Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5563
Themen:   95481
Momentan online:
441 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Selbstzwiegespräch im Halbdunkel einer Bar nachts um halb Zwei
Eingestellt am 09. 04. 2015 22:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1554
Kommentare: 9872
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Selbstzwiegespräch im Halbdunkel einer Bar nachts um halb Zwei


Den Becher gefüllt / mit geistreichem Trank
Danach kurz gechillt / im Hosensack blank:
Ich scheiße auf Morgen / genieße den Tag.
Du kannst mir was borgen / weil ich dir das sag!

Lass los und lass sein / du wirst nichts gewinnen!
Statt ja sag mal nein / du kannst jetzt beginnen
Das Ich ist dir wichtig / das Du kann mal warten
Ich leb heute richtig / verprass was wir sparten!

Du willst nicht verstehen / dass ich nicht mehr will?
Ich werde jetzt gehen / ich bin nicht mehr still
Wozu soll ich leis sein / warum soll ich schweigen?

Das Leben ist endlich / und ich will es leben:
Du klagst das sei schändlich / willst mir nicht vergeben:
Dann geh ich allein / dir werde ichs zeigen!

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 179
Kommentare: 2668
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hoi Walther

ein Spaltsonett!!!

du weißt ja, Sonette sind nicht so meine bevorzugte Gedichtart - dieses aber ist hohe Handwerkskunst.
Nicht nur dass jedes der beiden Teile sowohl inhaltlich als auch technisch, kohärent und eigenständig ist, gleiches gilt auch für für das Ganze.

meine Hochachtung
Label
__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1554
Kommentare: 9872
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moin Label,

dieser "allmachtsblödsinn", wie die Badener das nennen würden (evtl. auch die Schwaben), fiel mir aus dem nichts ein, und dann schrieb ich ihn - fast in einem rutsch - nieder. nicht alles, was so über einen hinwegrauscht ist gut - aber auch durchaus nicht alles schlecht.

ich habe ein wenig gerätselt, wohin damit und ob überhaupt irgendwie hin. und jetzt steht es da und unterhält hoffentlich den einen und die andere.

danke fürs freundliche besprechen und werten!

lg w.

ps.: auch dir, lieber herbert, und dir, lb. anonym, herzlichen dank!
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung