Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5684
Themen:   98378
Momentan online:
466 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Werbung zur Wahl zum Klingonischen Parlament der Buddhistisch Psychiatrischen Union
Eingestellt am 04. 09. 2019 10:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Qayid Aljaysh Juyub
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jun 2019

Werke: 7
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Qayid Aljaysh Juyub eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Werbung zur Wahl zum Klingonischen Parlament der Buddhistisch Psychiatrischen Union
Am 31.02.2525 ist die Wahl zum Klingonischen Parlament zu der wir Sie herzlich zur Stimmabgabe f├╝r unsere Partei einladen m├Âchten. Als guter Untertan, der Sie nun offensichtlich sind, sonst w├╝rden Sie ja kaum eine Wahlwerbung unseres Vereins lesen, m├Âchten Sie doch sicher das Gro├čklingonische Friedensprojekt unter unserer bescheidenen F├╝hrung gut und gerne unterst├╝tzen. Nat├╝rlich halten vermutlich nur ZeitgenossInnen mit gewissen mentalen oder paranoiden Einschr├Ąnkungen einen Krieg zwischen den einzelnen klingonischen Staaten f├╝r m├Âglich, aber die Kiste mit dem Frieden h├Ârt sich einfach zu jedem noch so d├╝mmlichen Anlass gut an. Also sagen wir unseren nicht so geistig bemittelten W├Ąhlern: Wer Frieden will, der w├Ąhlt BPU! Au├čerdem m├Âchten wir hier explizit darauf hinweisen, dass wir die diesj├Ąhrigen Meisterschaften im Phrasendreschen mit Abstand gewonnen haben. Weltanschaulich sind wir prinzipiell f├╝r alle Richtungen offen, da wir unbelastet von jeglichen Prinzipien einfach nur auf der Suche nach Machterhalt sind. Gerne paktieren wir -je nach Mainstream- gerne mit Extremisten jeglicher Art, falls uns das hilft unser vornehmstes Ziel zu erreichen. Ein anderer Aspekt auf den hingewiesen werden sollte ist, dass das Klingonische Parlament nat├╝rlich wirklich absolut nicht zu melden hat, aber sich als Abstellgleis f├╝r verdiente, ausrangierte oder unbequeme Parteigenossen hervorragend eignet. Unbelastet von jeglicher Verantwortung und mit au├čerordentlichen Entlohnung ist ein solcher Job doch ein Traum! In diesem Sinne sollten Sie uns in der Beziehung vertrauen, dass sich in unserem Kader wohl die besten Spesenritter der Republik tummeln! Um es noch einmal einem braven B├╝rger wie Ihnen zu verdeutlichen: Da die wahre Macht einzig vom Klingonischen Sowjet ausge├╝bt wird, k├Ânnen Sie ruhig BPU w├Ąhlen und brauchen angesichts unserer Kandidaten wirklich kein schlechtes Gewissen zu haben! Auch ├╝ber die illustren Lebensl├Ąufe unserer Leute sollten Sie nicht in Ihr kleinb├╝rgerliches K├Âpfchen anstrengen, da diese mit viel Phantasie von unseren Marketingexperten entworfen wurden. Seien Sie auch versichert, dass s├Ąmtliche Strafverfahren gegen unsere Kandidaten nach Zahlung einiger geringer Spenden wegen Geringf├╝gigkeit eingestellt wurden.
Also liebes Stimmvieh, w├Ąhlt zum 31.02. BPU, damit auch wir unsere Taschen ordentlich f├╝llen k├Ânnen!
Anmerkung des Verfassers: Ich m├Âchte niemanden zu nahetreten, aber einige Wahlwerbungen in der realen Welt sind einfach zu bescheiden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Werbung