Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95436
Momentan online:
566 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
a gschenkle hed i
Eingestellt am 29. 07. 2012 17:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1554
Kommentare: 9872
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

a gschenkle hed i


Àbbes schÀbbes Àbbes grads
wÀr dÄ Àbbes gscheits parats
dĂ€d i‘s namma dĂ€d‘s vrwenda
koin gedanka drÄ vrschwenda

ob mr‘s ghart odr oa ed
dess wÀr ed ok ed nett
abr praktisch wÀr dees scho
drum dĂ€mmr‘s oifach hald aso

feerdig wĂ€rra dĂ€d‘s nĂ„ ao
on dees wÀr scho richdig schlau
weil nÄ keet i dir dees gebba
denn nĂ„ dĂ€d i‘s ed verdebba

ed vrdo wia so vill meh
weil i di rÀchd gera seh
dÀd i glei mÄl niebrganga
on mir als mein loh vrlanga

so an schmus feichd uff mein mond
sell schmeggd guad on isch rÀchd gsond
gugg ed glaub mr‘s s‘isch vr di
jÄ on sellr der bee i

translator:
Ă€bbes = etwas
schÀbb(e)s = schiefes
vrdo = vertun
vrdebba = verdeppen (vermachen)
sell = selbiges
sellr = selbiger
dÀmmr = tun wir


__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 29. 07. 2012 17:09

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂŒck zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung