Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
397 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
erst schlinge
Eingestellt am 11. 10. 2011 18:01


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wer nicht schreibt, redet vielleicht
wer nicht redet, wird nicht gehört
wer nicht gehört wird, wird vielleicht gelesen
wer nicht gelesen wird, wird es nicht

punktum

Oder etwa nicht?

Ein blog ist eine abk√ľrzung von belog. doch wer log hier? warum bel ook? umwege sind manchmal besser als ak√ľfis.

sprachenvielfalt - ideen viel falteriger
und wenn dann noch einer singen kann


<Zeitsprung>

akut dient zum

akzente setzen





Version vom 11. 10. 2011 18:01
Version vom 11. 10. 2011 18:39
Version vom 14. 08. 2012 00:26

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
IIII-IIII

IIII-IIII


ein tempel? ein säulengang? 4 Hs hintereinander? eine coole sonnenbrille? ein abakus mit fehlenden murmeln? lasst Euch was dazu einfallen - nur fanta sie zählt!


__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
regen bringt auf

brauchen wir was gegen regen, skip?

nö

auf dem weg zum hafenrestaurant
trafen sich ungläubiges starren und
ein kohlschwarzer himmel

fisch muss schwimmen!

hinter grossen, eben noch trockenen blickes auf taue, steine und masten, glasscheiben 3x4 meter, bleibt kein molek√ľl trocken

der beladene tisch als schwimmring mitten in der arche noah
wird geleert in staunende blitzblicke und donnerhorcher
und es nimmt kein ende

der tisch ist leer bis auf abgegessenes und ein kleines papier mit wenigen grossen ziffern

zahlen und schon sch√ľttet nichts mehr

er hat recht gehabt, unglaublich
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Archipelago

Maddalenen-Archipel

Im tosendkalten Wasser gefangen
Stirbst Du in zwei Minuten schon
Bevor Dich die kurzen meterhohen
Wellen gegen die vom Götterkind
Beim Umst√ľrzen des Spielzeugturms
Verstreuten Steinklötze klatschen
Bis Deine eisigen Arme brechen und
Die spitzharten Nussknackerzähne
Deine Schädelschalen aufmeisseln

Der t√ľrkisklare Wasserspiegel
Am Morgen danach täuscht die
Die die Gedenktafel bald √ľber all
Die schon fr√ľher hier t√∂dlich
Gescheiterten f√ľr wahr nehmen
Werden √ľber die Macht dieses Ortes
Bei Sturm aus der Straße von Bonifacio
In die Bucht von Lavezzi


__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Erinnerung, Du hier?

ein launisches Wesen, die Erinnerung
sie springt im Wald umher
huscht zwischen den Bäumen
voller Kapriolen und Eigenheiten

mal saugst du fette milch aus ihren br√ľsten
mal lässt sie dich am langen Arm verhungern

mal kapselt sie sich ab
reitet in einer Br√ľnne aus Licht
die dich blendet

mal spielt sie den schatten
in jener alten höhle

mal squirtet sie orgiastisch
gereizt von irgend einem Käseduft
was immer daran hängen mag

eine Naturgewalt wie ein alter Mangrovenbaum

angeblich kannst Du sie trainieren
ob es funktioniert?


Oh da bist ja
let's groove





__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Iapetus

Iapetus I

Als Zerfall Dich wärmte
verzogst Du Dich kreiselnd
und blähtest Deinen Bauch
zur Walnuss-Gestalt
bis die eisige Kälte kam

Dunkel wie Kohle mit rötlichem Touch
Hell wie Europa bist Du
gleichzeitig Yin und Yang

Saturn und Bruder Titan
zerren an Dir



Iapetus II

Deine Weiten zwischen Avalonia
Baltica und Laurentia
sind lange verschwunden

Schon vor Dir verschwand
Tornquist zwischen
Avalonia und Baltica
im Anprall und
schließlich stieß Laurentia
Dich in den Abgrund

Als Avalonia riss
wo warst Du da
zwischen Neufundland und Wales?


Iapetus III

Sohn des Uranos
Kind von Gaia
Bruder von Kronos

Du sitzt im Tartaros
verbannt
nach dem Titanenkampf

Dein Sohn Atlas muss
sich seither zur Strafe
gegen die Paarung von
Gaia und Uranos stemmen

Du zeugtest Prometheus
und Epimetheus den Zwilling
und brachtest so
Feuer und Hephaists Geschenk
√ľber uns

Nach der Deukalischen Flut
paarten sich Deine Enkel
Pyrrha und Deukalion

Sonst gäbe es uns
gar nicht glaubt man
den Griechen

Bearbeiten/Löschen    


29 ausgeblendete Kommentare sind nur f√ľr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur√ľck zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!