Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m眉ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95432
Momentan online:
508 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
zellkomplexe
Eingestellt am 09. 07. 2015 00:42


Autor
Ein neues Thema ver枚ffentlichen.     Antwort ver枚ffentlichen.
HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 880
Kommentare: 6601
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

zellkomplexe

wenn es einfach w盲re
das topologische genus
des geistes zu finden

euler fand einen weg
zerlege in punkte und linien
fl盲chen volumina und und und

alles dehnbar
zu kreisen und kugeln
und und und

n skelette
sie halten halten halten
n mal den verstand aufrecht

und alle komplexe stammen
aus diesen kleinen
schwammigen zellen

doch was ist deren genus?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 880
Kommentare: 6601
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

mathematik als sprache in der lyrik -- scheint nicht zu z眉nden, selbst in Experimentelles, selbst wenn man dabei das Geist-Problem anschneidet --

gibt es Gegenstimmen?
__________________
漏 herberth - all rights reserved
路路路路 路 路鈥撀 鈥撀仿仿 路 路鈥撀 鈥 路路路路

Bearbeiten/Löschen    


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 629
Kommentare: 4230
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ja

ja!

zum einen hat das klare begreifen
die reinheit des lichts

wenn denn farben poetischer sind
als die selbstgen眉gsamen intermundien
der apfelm盲nnchen und birnenweibchen

dann gen眉gen wohl prismen
oder kleine st枚rungen
oder die inneren paradoxien der logik
die selbst boshaftigkeiten sind
und prismen zugleich

ich bin begeistert von deinem lied
ich mags
denke mich gerne hinein
wunderbar: geometrie!
tanz der engel
brausende stille

und ich stelle nun mein kreter-gedicht hier ein
auch wenn es vielleicht
nicht gleich das edle prisma
oder die spannende kr眉mmung bietet
die das licht in farben biegt
blau gold schwarz rosa t眉rkis
und das gr眉ne licht
am purpur
bricht


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 629
Kommentare: 4230
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zwei beispiele

zwei beispiele fallen mir als erstes ein, und gewi脽 gibt es viel mehr als diese:

John Lennon liebte - ich nenne es hier mal - pseudoparadoxien, parallel gestellt mit pseudopointe, pseudobanal, siehe diesen pseudolovesong (wer begreift den? ich stehe immer auf messers schneide der zweideutigkeit:)

quote:
nothing you can do that can't be done
nothing you can sing that can't be sung
nowhere you can be that isn't way in that to be
its easy ...
all you need is love ...

braucht man die liebe, um das aufgez盲hlte unm枚gliche zu verwirklichen? oder gibt man die unm枚glichkeiten auf, man braucht ja sowieso nur liebe, sonst nichts? gilt nat眉rlich beides.
das andere beispiel Jimi Hendrix:
quote:
If the sun refused to shine
I don't mind I don't mind
if the mountains fell in the sea
let it be let it be
got my own world to live through
and I ain't gonna copy you

now if a six turned out to be nine
I don't mind I don't mind
if all the hippies cut off all their hair
I don't care I don't care
cause I've got my own world etc.


die krasse mathematische abstraktheit der zur neun verdrehten sechs ist der clou, der dem lied seinen namen gegeben hat. es f眉hlt sich an, als durchschritte man f眉r einen kleinen moment die ewigkeit. oder f眉r einen ewigen moment den augenblick.


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 880
Kommentare: 6601
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber mondnein,
mir gef盲llt, wie Du das Thema aufweitest, zu Recht, denn meine Frage ging 眉ber dieses konkrete Gedicht hinaus. Deine Beispiele finde ich sehr sch枚n gew盲hlt. Und in Deiner ersten Antwort sind aus meiner Sicht ja fast schon zwei eigene Gedichte verborgen, die es wohl wert w盲ren, f眉r sich in der LL zu stehen. Es freut mich sehr, dass mein Gedicht Dich so sehr motivieren konnte.

Liebe Gr眉脽e

Herbert
__________________
漏 herberth - all rights reserved
路路路路 路 路鈥撀 鈥撀仿仿 路 路鈥撀 鈥 路路路路

Bearbeiten/Löschen    


Zur眉ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver枚ffentlichen.     Antwort ver枚ffentlichen.
Werbung