Ein jeder schreibt ein Herbstgedicht

5,00 Stern(e) 2 Bewertungen

Walther

Mitglied
Ein jeder schreibt ein Herbstgedicht

Der Baum wirft seine Blätter ab.
Der Strauch macht es ihm nach.
Die Sommersonne sinkt ins Grab.
Der Nebel wird jetzt wach.

Ein jeder schreibt ein Herbstgedicht
Und sucht nach Vers und Reim.
Da gibt es keinen Zweifel nicht:
Der wird erstickt im Keim.

Die Amseln sind sich nicht mehr grün.
Poeten sind es auch.
Man sieht, wie sehr sie sich bemühn.
Sie fallen auf den Bauch.

Im Wald hebt jetzt der Pilz den Kopf,
Er wittert Morgenluft.
Dem Wanderer nässt Tau den Schopf:
Er wittert seinen Duft.

Die Spinne wirft ihr feines Netz
Auf alles, was so steht.
Das will das Jeden-Herbst-Gesetz:
Im Winter wär’s zu spät.

Der Baum schmeißt seine Äpfel weg.
Die Pflaumen wirft er auch.
Der Matsch macht einen Riesenfleck,
Und stille wächst der Bauch.
 

anbas

Mitglied
Sehr schön!

Und demnächst bitte: "Ein jeder schreibt ein Adventsgedicht", "Ein jeder schreibt ein Weihnachtsgedicht" usw.:cool:

Liebe Grüße

Andreas
 

L'étranger

Mitglied
Hallo Walther,

ich finde das bemerkenswert, dass du die Bewertung in eine Lesempfehlung verwandelst. Eine schöne und realistische Sichtweise!

Gruß Lé.
 

Walther

Mitglied
Hallo Walther,

ich finde das bemerkenswert, dass du die Bewertung in eine Lesempfehlung verwandelst. Eine schöne und realistische Sichtweise!

Gruß Lé.
Hi Lé,
was soll das mit diesem "besternen"? mehr als eine leseempfehlung ist eine bewertung auf einer literaturplattform nicht. wir sind hier doch nicht in der schule oder bei einem wettbewerb. natürlich freut's den autor, wenn sein text empfohlen wird. aber daraus auf mehr zu schließen - das wäre vermessen und würde auch die empfehlenden überfordern.
lg W.
 
Hallo Walther,

ähm - woher hast du gewusst, dass ich ein Hebstgedicht schreiben will? :cool: Inspiriert von deinem Kastanien- und den anderen Hebstgedichten... Aber keine Angst, ich werde es nirgends einstellen :D

Die Amseln sind sich nicht mehr grün.
Poeten sind es auch.
Man sieht, wie sehr sie sich bemühn.
Sie fallen auf den Bauch.
Köstlich. Also auf mich trifft das mit auf den Bauch fallen zu.

LG SilberneDelfine
 

Walther

Mitglied
Hallo Walther,

ähm - woher hast du gewusst, dass ich ein Hebstgedicht schreiben will? :cool: Inspiriert von deinem Kastanien- und den anderen Hebstgedichten... Aber keine Angst, ich werde es nirgends einstellen :D



Köstlich. Also auf mich trifft das mit auf den Bauch fallen zu.

LG SilberneDelfine
Hi SIlberneDelfine,
danke für die freundlichen worte und deine empfehlung. mach dich nicht kleiner, als du bist! auf geht's!
lg W.
 

Oben Unten